2. Allgäuer Hausbesichtigungstag in Pfronten-Kreuzegg im Haus Berwig

2. Allgäuer Hausbesichtigungstag in Pfronten-Kreuzegg im Haus Berwig

Am 16. Oktober von 10 bis 16 Uhr öffneten Anlagebetreiber ihre Türen und erzählten von dem, was letztendlich bei neuen Technologien wirklich wichtig ist - nämlich wie sie in der Praxis funktionieren. Die Projekte sind im ganzen Allgäu verteilt und können je nach Interesse besichtigt werden. Wir die Firmen aus dem Netzwerk eza!partner stehen Ihnen als kompetente Fachleute zur Verfügung.

Ihr eza!-partner

eza!-partnersanierung - Haus Berwig mit maßgeblicher Beteiligung der Firma Velle

Die Mustersanierung

Die Mustersanierung

"Ich wollte mit kompetenten Partnern mein Elternhaus sanieren", erklärte Hausbesitzerin Inge Berwig "und es ist toll geworden." Frau Berwig gewann mit ihren Plänen die Ausschreibung zur eza!-partner-sanierung mit Förderung. Das Haus in Pfronten wurde vom Altbau zum Niedrigenergiehaus saniert. Alle beteiligten Firmen von der Planung über den Umbau bis zum Blower-Door-Test waren eza!-partner.

Dämmmaßnahmen

Dämmmaßnahmen
  • Trockenlegung
  • Dacheindeckung erneuert, zusätzlich Aufdachdämmung (10cm Holzweichfaserplatten) eingebaut
  • Zwischensparrendämmung (100-120mm Mineralwolle) erneuert
  • Erneuerung der Fenster, Belichtung verbessert
  • Fassadendämmung mit 120 mm PS, bzw. Mineralwolle unter Holzverkleidungen

Haustechnik

Haustechnik
  • Einbau einer vollautomatischen Pelletsheizung mit Solarunterstützung und Pufferspeicher
  • Einbau einer Komfort-Lüftung
  • Einbau einer Regenwassernutzungsanlage für Waschmaschine und WC-Spülung
  • Verringerung des Heizenergiebedarfs von 360 kWH/m²/a auf 62kWh/m²/a (bei einer Fläche von etwa 150 m² entspricht dies 960l Heizöl/Jahr oder 1875kg Pellets/Jahr)

Komplettsanierung

Komplettsanierung
  • Wand- und Bodenbeläge vollständig erneuert
  • Umbau bisheriger Lager- und Abstellräume zu Wohnräumen, dadurch Vergrößerung der Wohnfläche
    um etwa 35m²
  • Wegbeschreibung: Von Kempten über Nesselwang in Weißbach links nach Pfronten Kreuzegg. Bei der Kapelle rechts. Dornierstraße 8
Copyright by: Steffani Lehmann, Public Dialog PR- und Presse-Büro, Hamburg, E-Mail: publicdialog@aol.com