Die Küche gehört stets zum Zentrum des Wohnens

Gerade Landhausküchen vermitteln menschliche Wärme kombiniert mit technischer Perfektion und geben einem Haus den besonderen Charme mediteraner Ausstrahlung. Foto: SieMatic®
Gerade Landhausküchen vermitteln menschliche Wärme kombiniert mit technischer Perfektion und geben einem Haus den besonderen Charme mediteraner Ausstrahlung. Foto: SieMatic®

(sl). Es ist ein immer wieder gesicherter Erfahrungswert: Die besten Feiern und die anregendsten Gespräche finden in der Küche statt. Sie spielt eine herausragende und zentrale Rolle im Familien- aber auch im Singleleben. Die Küche ist der Mittelpunkt jedes Hauses und jeder Wohnung. Hier wird gelacht und gestritten sowie natürlich gekocht und gebacken. Dass die Küche eine lange Lebensdauer haben sollte, versteht sich von selbst. Qualität hat ihren Preis, wer daran spart kommt nicht selten in „Teufels Küche“. Deutsche Küchen haben nicht nur international einen sehr guten Ruf. Die Qualität der Verarbeitung und die ergonomische Gestaltung von Arbeitsabläufen ist in Küchen deutscher Hersteller hervorragend. Die lange Lebens- und Nutzungsdauer unterstreicht die hohe Wertigkeit. Wer eine neue Küche kaufen oder seine alte renovieren möchte, steht vor einer unendlichen Auswahl an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Tendenz geht - wie im gesamten Wohnbereich - zu hellen Hölzern wie Buche, Birke und Ahorn. Zeitlos ist die Kombination mit Edelstahl, als absoluter Trend gilt derzeit Milchglas. Als Abstufung zu den hellen Holzfarben dienen dezente Pastelltöne in Mimosengelb, Pastellblau und Lindgrün. Kontraste setzen kräftige Farben wie Königsblau oder Bordeauxrot, die gut zu dunklen Hölzern passen. Der Klassiker ist immer noch die beliebte weiße Küche - inzwischen mit leichten Tonabstufungen in Vanille oder Eierschalenweiß. Die moderne Form- und Farbgebung geht einher mit praktischer Funktionalität.

Ergonomisch durchdachte Details und auch wichtige Sicherheitsvorkehrungen sind ein „Muss“ für jede gute Küche. Haushaltsunfälle entstehen oft durch die mangelnde Verarbeitung in der Kücheneinrichtung. Nicht nur Kinder klemmen sich die Finger an Schubladen, stoßen sich an scharfen Kanten und reißen Töpfe vom Herd. Auch für die Erwachsenen bieten namhafte Hersteller gute und vielfältige Sicherheitsdetails an.

In der Gestaltung zeichnet sich ebenfalls ein neuer Trend ab: Küchenelemente die in den Raum hineinlaufen. Sie werden Brücken genannt und machen das Arbeiten mehrerer Personen an einem Punkt möglich. So sind der Herd und die Spüle beispielsweise von zwei oder drei Seiten gleichzeitig zugänglich. Das fördert die Kommunikation der Küchenbenutzer und der Koch steht nicht immer mit dem Rücken zu seinen Gästen.
Neu sind Küchen mit Baukastencharakter. Sie lassen sich hervorragend an verschiedene bauliche Gegebenheiten anpassen. Wer seine alte Küche nach einigen Jahren „über“ hat, stellt die einzelnen Bauelemente einfach zu einer neuen Küche zusammen. Wichtiger noch ist, dass die Baukastenteile wesentlich umzugstauglicher sind, als herkömmliche Küchenblockmodelle.

Ein Comeback erleben seit einiger Zeit die traditionellen Landhausküchen. Wärme, Gemütlichkeit und Geborgenheit, welche typischerweise die Landhausküchen ausstrahlen, stehen hoch im Kurs. Besonders edel sind Küchen im italienischen Stil, die hauptsächlich aus hochwertigem Pinienholz gefertigt werden. In einer solchen Küche machen sich Urlaubsgefühle breit und die Atmosphäre von Natürlichkeit und lässigem Charme sorgen für wohliges Befinden.

Ganz egal, wie die neue Küche nun sein soll, ob als Baukasten oder als Block, ob designorientiert oder konservativ, ob aus Holz oder gemixten Materialien, auf eine fundierte Beratung sollte nicht verzichtet werden. Schließlich handelt es sich bei der neuen Küche um eine Anschaffung für Jahrzehnte. Ist die Küche und ihre Ausstattung falsch dimensioniert, ist sie in Arbeitshöhe und Bedarf nicht auf den Hauptnutzer zugeschnitten, wird Raumlicht und Beleuchtung nicht aufeinander abgestimmt, handelt man sich auf lange Sicht viel Ärger ein. Gute Küchenfachgeschäfte „schneidern“ jedem Kunden die individuell passende Küche.

Copyright by: Steffani Lehmann, Public Dialog PR- und Presse-Büro, Hamburg, E-Mail: publicdialog@aol.com